Die Altarplatte

Die Altarplatte

Die Altarplatte des ehemaligen Altars der St. Nikolaus-Kirche ist aus Laaser Marmor gefertigt. Das eingesetzte kleine Marmorquadrat verbirgt höchstwahrscheinlich eine Reliquie. Die 5 eingemeißelten Kreuze versinnbildlichen die fünf Wundmale Christi.

Dolch
Heimatpflegeverein Latsch
Kulturgemeinde Latsch
Autonome Provinz Bozen - Denkmalpflege
Interreg Italia - Österreich
Terra Raetica

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.